DEERC D20 Mini Drohne

DEERC D20 Mini Drohne

7.5

Verarbeitung

8.0/10

Fliegen

8.0/10

Fernsteuerung

7.0/10

Kamera

7.0/10

Pros

  • Sehr klein
  • Lange Flugzeit

Cons

  • Kleine Kameraauflösung

Die DEERC D20 Mini Drohne hat alles an Bord, was eine moderne Drohne benötigt.

Klein, kompakt und günstig. Diese drei Eigenschaften zeichnen die DEERC D20 Mini Drohne aus. Zwar handelt es sich bei dem Modell um keine Drohne für den professionellen Piloten, aber Kinder können mit dieser sehr gut in das neue Hobby eintauchen. Und das Beste daran: Sie kann nicht “nur” fliegen, sondern hat noch einige weitere Funktionen an Bord, welche die Steuerung erleichtern.

Die Optik

Um die Mini Drohne schnell in einer Tasche oder Ähnliches zu verstauen, könnt Ihr die Propeller einklappen. Somit wird sie nicht nur kompakter für den Transport, sondern auch die Propeller sind vor Beschädigungen geschützt. Neben vier weiteren Ersatzprobellern im Lieferumfang wurde auch jeweils ein Propellerschutz beigelegt. Dieser kann bei Bedarf schnell installiert werden.

  • 69 Gramm Gesamtgewicht
  • 196 x 162 x 43 mm

DEERC D20 Mini Drohne in der Luft

Die Kraft kommt von zwei Batterien, welche selbstverständlich mitgeliefert werden. Diese besitzen

Sprach-/Gestensteuerung gehören bei der DEERC D20 Mini Drohne dazu

Sprach-/Gestensteuerung erleichtern den Umgang.

genug Leistung, um die Mini Drohne rund 20 Minuten in der Luft zu lassen. Sobald die Leistung zur Neige geht, wird ein Alarmsignal ausgegeben.

Anfänger und vor allem Kinder profitieren von der One Key Start/Landing-Taste. Die Drohne kann somit per Knopfdruck automatisch starten oder landen. Für optimale Bild-/Videoaufnahmen bietet sich die Höhenhaltung an. Mit der Gesten-/Sprachsteuerung wird nicht nur die Steuerung extrem verbessert, sondern auch einzelne Selfies können aus unterschiedlichen Perspektiven geschossen werden.

Zusätzlich könnt ihr bei der DEERC D20 Mini Drohne euer Smartphone koppeln. Durch das Smartphone kann das kleine Fluggerät nicht nur gesteuert werden, sondern auch eine FPV-Übertragung ist möglich.

  • FPV Übertragung
  • Automatische Höhenhaltung
  • Starten und Halten via Knopfdruck
  • Headless Modus
  • 20 Minuten Flugzeit

Die Kamera

Eine Drohne ohne Kamera ist kaum noch vorstellbar. Selbstverständlich besitzt auch die DEERC D20 Mini Drohne eine Kamera. Diese löst in 720p auf und ermöglicht schöne Aufnahmen in Bild oder als Video. Durch die FPV Übertragung, welche wir bereits erwähnt haben, können Bilder oder Videos direkt auf das Smartphone übertragen werden.

Fazit

Der amerikanische Hersteller DEERC bietet hier eine tolle Drohne für Anfänger und Kinder an. Und sollte mal das Wetter nicht passen, dann können die Flugstunden im Innenbereich fortgesetzt werden.