Parrot AR.DRONE 2.0 Elite Edition

Parrot AR.DRONE 2.0

8.8

Verarbeitung

9.0/10

Steuerung

10.0/10

Kamera

10.0/10

Speicherplatz

5.0/10

Akku

10.0/10

Pros

  • Leichte Steuerung
  • Gute Flugeigenschaft
  • Lange Akkulaufzeit

Cons

  • Kein integrierter Speicher

Parrot hat sich in den letzten Jahren zu einem namenhaften Hersteller bei Flugdrohnen hochgearbeitet. Dieses Modell ist etwas für alle Fortgeschrittenen.

Die Flugdrohne im Detail

Die Parrot AR.Drone 2.0 Elite Edition ist in den Ausführungen Snow, Jungle und Sand verfügbar. Sie wird auch nicht über eine Fernsteuerung gesteuert, sondern über das eigene Smartphone (iOS und Android).

Steuerung

81-ZgHGTeWL__SL1500_Die Steuerung entpuppt sich als besonders leicht. Auch wenn wir diese Drohne als fortgeschritten eingestuft haben, würden auch Anfänger damit klarkommen. Zum Steuern packt Ihr einfach euer Smartphone ein. Vor der Nutzung müsst Ihr die App AR.FreeFlight 2.0 herunterladen, auch diese ist selbstverständlich kostenlos. Ihr steuert nicht nur über euer Smartphone, sondern könnt Live sehen, was die Kamera erfasst.

HD Kamera vom feinsten

Durch das automatische Stabilisierungssystem lassen sich hervorragende Aufnahmen erzielen. Die HD 720p Kamera trägt selbstverständlich Ihren Beitrag dazu.

USB Schnittstelle

Die Aufnahmen (Video und Bild) werden auf dem Smartphone gespeichert. Verfügt euer Gerät nicht genügend Speicherplatz, so könnt Ihr einen zusätzlichen USB-Stick an der Parrot AR.Drone 2.0 Elite Edition anschließen. Eine gute Idee, jedoch finden wir es sehr schade, dass die Drohne keinen integrierten Speicher bietet.

Der Flug

Das Fliegen macht riesen Spaß und selbstverständlich sind akrobatische Kunststücke wie eine Fassrolle oder Ähnliches kein Problem.

Ersatzteile

Flugdrohnen leben gefährlich. Selbst die beste Qualität kann nicht vor Beschädigungen schützen. Parrot kann alle notwendigen Teile und Reparaturanleitungen nach Bedarf liefern. Das heißt: Fällt der Motor nach der Garantie aus, so könnt Ihr Ersatz ordern. Der Akku hält ca. 15 – 20 Minuten aus, wobei es kein Problem ist, einen Zweiten zu bestellen.

Fazit

Ab 200 € könnt Ihr diese Drohne erwerben. An sich macht Sie einen super Eindruck. Allerdings stört, dass kein Speicherplatz integriert wurde, welchen man bei diesem Preis verlangen könnte. Wobei ein Stick auch nicht mehr die Welt kostet.

Technische Daten

Gewicht1,8 kg
Größe58,4 x 12,7 x 58,4 cm
KameraJa, HD
Besondere FunktionenPiloten Community
BeleuchtetJa
RotorenschutzJa
AkkuLithium-Polymer
SmartphoneverbindungJa
GyroJa
FlipfunktionJa
ErsatzrotorenJa

Comments are closed.