Drocon X708W

Drocon X708W

7.3

Verarbeitung

8.0/10

Fliegen

8.0/10

Fernsteuerung

7.0/10

Kamera

6.0/10

Pros

  • Gut Verarbeitet
  • Perfekt für Anfänger
  • Gute Flugeigenschaften

Cons

  • Akku
  • Kamera
Die Drocon X708W, eine absolute Anfängerdrohne

Die Drocon X708W ist ein absoluter Geheimtipp für Anfänger.

Die Drocon X708W wurde extra für Piloten entwickelt die keine Erfahrung mit Drohnen haben. Dabei wurde auch das preisliche Segment berücksichtigt, denn keiner ist bereit für eine Anfängerdrohne einen Batzen Geld hinzublättern. Zusätzlich wurden noch einige Funktionen verbaut, die den Flug unterstützen sollen. Selbst Kleinkindern ist es unter der Aufsicht eines Erwachsenen möglich, diese Drohne zu steuern.

Die Optik

Zwei kleine Augen und eine LED fazieren den vorderen Teil der Drohne. Aber nicht nur vorne befindet sich eine Beleuchtung, sondern auch jeder einzelner Propeller ist jeweils mit einer LED ausgestattet. Somit steht auch einem kleinen Nachtflug nichts im Weg. Mit einem Gesamtgewicht von 105 Gramm sollten möglichst keine Abstürze auf Asphalt oder ähnlichen harten Untergründen provoziert werden, ansonsten kann das Gehäuse beschädigt werden. Fällt die Drocon aber auf einen weichen Untergrund, dann passiert nichts. Auch die einzelnen Propeller werden durch den Propellerschutz geschützt.

Drocon X708W in der Luft

Ist der Akku voll aufgeladen, dann kann die erste Flugstunde beginnen. Sie hebt sehr leicht ab und lässt sich gut in der Luft führen. Aber Achtung, es sollte möglichst Windstill sein, denn kleine Windböen bringen die Drohne sehr schnell aus ihrer Fluglinie. Anfänger profitieren zusätzlich von dem Kopflosmodus. Die LEDs auf der Vorder- und Rückseite sind in unterschiedlichen Farben, das

erleichtert die Richtung herauszufinden. Bei anderen Modellen muss der Pilot genau hinschauen um Vorne und hinten nicht zu verwechseln. Verliert man das kleine Flugobjekt aus den Augen, dann reicht ein Klick auf die Rückholtaste, durch welche die Drohne automatisch zu der Position vom Piloten zurückfliegt.
Ein großes Manko liegt bei der Flugzeit. Mit voll aufgeladenem Akku kommt man auf eine Flugzeit von rund 8 Minuten. Das ist sehr gering, da andere Modelle in diesem Bereich oft mehr als 10 Minuten bieten. Aus diesem Grund empfehlen wir, bei dem Kauf einen zweiten Akku mitzubestellen.

Kamera

Das Modell X708W besitzt eine Kamera mit WLAN, dies ist bei dem Modell X708 nicht der Fall. Mit der HD-Kamera können Bilder und Videos aufgezeichnet werden, allerdings sollte man hier nicht viel erwarten. Für die Aufnahme wird ein Handy benötigt, welches mit der richtigen App eine Verbindung zur Kamera herstellt. Somit lassen sich die Bilder und Videos nicht nur speichern, sondern es wird auch ein Livebild vom Flug übertragen.

Fazit

Die Drocon X708W ist eine absolute Empfehlung für Anfänger. Bei dem Preis kann man keine professionelle Kamera erwarten, aber alle anderen Funktionen, wie das Fliegen oder auch die Rückholfunktion arbeiten ohne Probleme. Durch die geringe Flugzeit sollte ein zweiter Akku mitbestellt werden.

Gewicht105 Gramm
Größe40 x 20 x 13 cm
KameraJa
Funktionen- Rückholmodus
- Livebild
BeleuchtetJa
RotorenschutzJa
Akku-
SmartphoneverbindungJa
Gyro4 Achs-Gyro-System
FlipfunktionJa
ErsatzrotorenNein

Comments are closed.