Simulus 4-CH-Quadrocopter GH-4L

Neben der Profidrohne Simulus Quadrocopter QR-X 350 Pro stellen wir euch hier eine günstige Einstiegsdrohne des gleichen Herstellers vor. Auch dieses Modell kommt aus dem Hause Simulus. Das Modell ist nur zum fliegen geeignet, eine Kamera fehlt, was aber hinsichtlich des Preises in Ordnung ist. Vorab möchten wir aber klarstellen, dass es sich hier um […]

MJX X600 der günstige mit viel drin

Der böse –beleuchtete- Blick der MJX X600 erinnert ein wenig an die Auto Tuningszene, allerdings hat die Drohne nix damit zutun. Drumherum sorgen 6 Achsen mit jeweils einem Motor für ordentlichen Wind. Aber die Rotoren haben nur eine Aufgabe: Abheben und Fliegen.

Simulus Quadrocopter QR-X 350 Pro

  Den Simulus Quadrocopter QR-X 350 Pro mit Fernbedienung – DEVO F7 und Gimbal Kamerahaltung gehört defenitiv in die Kategorie Profi. Neben einer langen Flugzeit bietet das Modell von Simulus diverse Funktionen, die den Flug erleichtern. An der Gimbalhalterung kann die Hero 3 oder GoPro installiert werden. Leider wurde keine der beiden Kameras beigepackt, was […]

Simulus 4-CH Quadrocopter

Direkt aus dem Hause Simulus, gibt es einen kleinen Quadrocopter der die Größe einer Handfläche hat. Nicht nur wir, sondern auch andere Magazine haben den kleinen Flieger getestet. Bei denen erzielte der Simulus 4-CH sehr gute Ergebnisse. Jedoch wollen auch wir diesen Quadrocopter unter die Lupe nehmen.

Carrera 370503001

Auf dem Bild sieht der Quadrocopter Carrera 370503001 relativ vielversprechend aus. Allerdings hat unser Test bewiesen, dass der Carrera Quadrocopter einige Defizite aufweist. Die Drohne besitzt keine besonderen Funktionen. Ebenfalls entfällt die Kamera und auch bei der Fernsteuerung handelt es sich um nichts Weltbewegendes.

Syma X5C Explorer, der kleine Forscher

Für einen Gesamtpreis im zweistelligen Bereich verspricht der Hersteller Syma so einiges. Der Quadrocopter soll nicht nur gut verarbeitet sein, sondern auch sehr gute Flugeigenschaften besitzen. Angaben wie eine 360 Grad Flip Funktion oder HD Kamera mit Tonaufzeichnung lassen das Gerät sehr gut dastehen. Hier handelt es sich um Daten vom Hersteller. Wie sich der […]

Rayline R806 Quadrocopter unter die Lupe genommen

Rayline hat inzwischen eine große Produktpalette von Quadrocoptern. Zu den Fluggeräten gehört der Rayline R806. Wir reihen das Modell in der Anfängerkategorie ein. Das hat allerdings nichts mit dem günstigen Preis zutun, sondern die Eigenschaften, welche wir gleich vorstellen werden.

ACME zoopa Q 420 cruiser Quadrokopter

Nur wenige kaufen sich gleich zu Anfang einen Quadrocpter der im vierstelligen Bereich liegt. Für Anfänger gibt es Modelle, die wesentlich günstiger sind. Einer davon ist der ACME zoopa Q 420 crusier. Inzwischen gibt es dieses Modell für einen akzeptablen Preis. Was er drauf hat, erfahrt Ihr hier.

Revell Control 23971, der Kleine für den Anfang

Beim Revell Control handelt es sich um einen Nano-Quadcropter. Das bedeutet, dass dieser extrem klein ist. In Bezug auf den Preis und die Steuerung reiht sich dieser Quadrocopter in der Kategorie Anfänger ein.

Yuneec Q500+, neuer König der Lüfte

Aus dem nichts erscheint der Name Yuneec und sorgt bei der Konkurrenz für Sorgen. Dies ist begründet, denn neben einem stolzen Preis besitzt die Drohne allerlei interessante Funktionen. Wir reihen die Yuneec Q500+ in der Kategorie „Fortgeschritten“ ein, warum dass so ist, erfahrt Ihr im Bericht.

1 2 3 4